WPC mit Meiner Kleinen Welt

Bei der Weiterentwicklung von WOODY CLICK zu der Produktlinie MEINE KLEINE WELT wurde bewusst eine Kombination aus Massivholz und spritzgießbaren Holz, Fasal eingesetzt, um ein gestalterisch anspruchvolles Holzspielzeug zu entwickeln in Konkurrenz zu Kunststoffprodukten. Die Kombination von Fasal und Massivholz ermöglicht eine kosteneffiziente Fertigung der Bauteile und bietet eine haptisch hochwertige Anmutung. Es wurden durch die Fertigung im Werkzeug funktionale Elemente eingearbeitet wie z.B. einen mechanischen Anschlag für die Kopfbewegung. Die Spielfiguren behalten durch die Verwendung von Massivholz an Kopf und Beinen und den spritzgegossenen Körpern aus Fasal den Holzcharakter. Das eingefärbte Grundmaterial Fasal läßt sich bedrucken. Somit entsteht eine Vielzahl verschiedener Figuren mit nur einem Werkzeug. Besonders deutlich wird dies an der Spielfigur des Schafes. Der Massivholzkörper wird am Strang gefräst und mit zwei in einem Werkzeug spritzgegossenen Fasalteilen durch Ultraschallschweißen verbunden. Das Schaf bleibt somit zu ca. neunzig Prozent eine Holzfigur und besticht durch die dreidimensionale Gestaltung und die haptische Qualität. Die anfallenden Holzspäne beim Fräsen werden im optimalen Fall für die Herstellung des spritzgussfähigen Granulats verwendet, sodass eine bestmögliche Werkstoffnutzung entsteht. Durch den Einsatz von Fasal konnten die Möbel für „ MEINE KLEINE WELT“ günstiger und stabiler produziert werden als bei der herkömmlichen Holzfertigung. Die plastischen Gestaltungsmöglichkeiten, das Einfärben des Grundmalterials und eine sinnvolle Kombination mit Massivholz machen den Einsatz von Fasal für Gestalter von Holzspielwelten oder Konstruktionsbaukästen attraktiv.

nach oben